Kein regulärer Kinderhausbetrieb bis einschließlich 19. April 2020

Liebe Montessori-Gemeinschaft,

die Corona-Krise trifft uns gerade in allen Lebensbereichen. In Verein, Schule und Kinderhaus versuchen wir bestmöglich mit der Situation umzugehen. Seit der bayernweiten Schließung der Schulen und Kindergärten habt auch Ihr als Eltern eine gewaltige Zusatzaufgabe mit der Betreuung bzw. „Schule zu Hause“ zu stemmen.

In der Schule muss das pädagogische Team dazu den gesamten Lehrbetrieb auf „Schule zu Hause“ umstellen, betreuen und weiterentwickeln. Über Email, Telefon & Post werden Arbeitsmaterialien und Arbeitsergebnisse ausgetauscht um einen schulischen Lernfortschritt zu gewährleisten – an weiteren Austauschmöglichkeiten arbeiten wir bereits.
Gerade auch die Schüler in der 9. und 10. Klasse müssen trotz der widrigen Bedingungen auf die Prüfungen vorbereitet werden. Hier stehen wir alle in den nächsten Wochen vor großen Herausforderungen.

Um unseren Beitrag zur Unterstützung der Aufrechterhaltung kritischer Infrastrukturen zu leisten, bieten wir bei Bedarf – ausschließlich für die vom Ministerium gemachten Ausnahmefälle -Notfallbetreuung in Kinderhaus und Schule an. Der Aufwand, den wir im Bedarfsfall zur Minimierung der Risiken für die Kinder und Mitarbeiter treffen müssen, ist enorm.

Wir müssen gemeinsam diese schwierige Zeit durchstehen. Der gesamte Verein mit seinen Mitarbeitern versucht Euch als Eltern im Rahmen unserer Möglichkeiten bestmöglich zu unterstützen.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz, ganz herzliche bei Euch Eltern und beim gesamten Kinderhaus-, Schul- und Verwaltungsteam für Euren unermüdlichen Einsatz danken.

Wir wünschen Euch und Euren Familien viel Gesundheit und Durchhaltevermögen.

An dieser Stelle nochmals ein riesiges Dankeschön an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und an Euch Eltern, die in diesen schwierigen Zeiten Großes leisten. Auch ein besonderer Dank an die Familien, die an den verschiedenen Stellen unserer kritischen Infrastruktur arbeiten und jeden Tag mehr in dieser Krise zu leisten haben.

Herzliche Grüße,

Euer Vorstandsteam des Förderkreis Montessori-Pädagogik Landshut e.V.

Weitere Informationen für die Eltern des Kinderhauses vom Staatsministerium vom 21.03.2020:
https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/200321_informationsblatt_fur_eltern_aktualisiert_clean.pdf

Montessori-Kinderhaus

Das Montessori-Kinderhaus in Landshut-Achdorf ist ein Ort für alle Kinder. Hier fühlt sich jeder gleichwertig und wird so akzeptiert, wie er ist. Wir sehen jedes Kind als Individuum und begleiten es liebevoll und konsequent nach seinen Bedürfnissen mit Förderung und Zuspruch in seinen jeweiligen Stärken und Schwächen.   Besonderheit ist nichts Besonderes für uns, sondern Selbstverständlichkeit.

Montessori-Diplom Basislehrgang in Geisenhausen ab Juni 2020

Wir freuen uns riesig, dass die Akademie Biberkor ihren nächsten Montessori-Diplom Basislehrgang (3 – 12 Jahre) wieder in Geisenhausen veranstalten wird – am 26.06.2020 geht es los. Es sind noch Plätze frei:

Der Basislehrgang richtet sich an Pädagogen in Schulen und Kindergärten – aber auch an interessierte Eltern. Der Basiskurs der Akademie Biberkor verbindet auf einzigartige Weise die Grundgedanken Maria Montessori’s mit den Anforderungen an eine Kindheit im 21. Jahrhundert.

Meldungen aus dem Kinderhaus

Danke an alle fleißigen Helfer

Danke an alle fleißigen Helfer

Unsere 25-Jahr-Feier war trotz der kleinen Regeneinheit ein voller Erfolg und die vielen Besucher genossen die fröhliche Stimmung. Herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer, Unterstützer und Sponsoren für das großartige Fest!  

mehr lesen
Montessori Landesverband Bayern

Wir sind Mitglied im Landesverband

Montessori Fachoberschule München

Wir sind Gesellschafterschule der MOS